Weihnachtskontrastprogramm: Büroparty USA vs. Hongkong - TÜV Rheinland

Weihnachtskontrastprogramm: Büroparty USA vs. Hongkong

Weihnachtskontrastprogramm: Büroparty USA vs. Hongkong

Ein weiteres Jahr ist schnell vergangen und Weihnachten steht vor der Tür. Du weißt, dass es die Zeit des Jahres ist, wenn die Parkplätze voller Weihnachtsbäume stehen und die Häuser mit Lichterketten geschmückt sind. In diesem Jahr ist mir aufgefallen, dass sie sogar bereits Anfang November begonnen haben, Weihnachtsschmuck in den Geschäften zu verkaufen.

Weihnachtszeit zu Hause in den USA

Meine Familie hat keine besonderen Traditionen zu Weihnachten. Aber es ist eine Zeit, in der wir alle die Gesellschaft des anderen zu Hause genießen und vielleicht sogar chinesisch essen gehen, da chinesische Restaurants an Weihnachten normalerweise geöffnet haben. In den vergangenen Jahren war es immer entweder ich oder meine Schwester, die in den Ferien von der Universität nach Hause kamen. So war Weihnachten immer die Zeit, in der alle endlich am selben Ort zur selben Zeit sind. Manchmal gehen wir einen Blick auf die Weihnachtsbaumbeleuchtung werfen. Wir wohnen 30 Minuten von der Innenstadt von Los Angeles entfernt, also suchen wir nach örtlichen beleuchteten Bäumen, um dem Trubel der Innenstadt zu entgehen.

Weihnachtsbräuche USA

Weihnachtsfeier im Büro bei TÜV Rheinland Nordamerika

Die TÜV Rheinland Weihnachtsfeier ist meine erste Erfahrung mit einer Firmenfeier nach dem Universitätsabschluss. Die Weihnachtsfeier bei uns im Büro ist ein wenig anders, da wir ein kleineres, enger gestricktes Büro mit rund 20 Personen sind.
Bei uns ist es Tradition, das “white elephant gift exchange”-Spiel zu spielen. Es ist ein Partyspiel mit Geschenken! Jeder bringt ein Geschenk mit, oft sind es lustige Dinge, ohne zu wissen, wer es am Ende bekommt. Alle Teilnehmer ziehen eine Zahl und derjenige mit der Nummer eins wählt ein Päckchen aus. Wenn der Person mit der Nummer zwei das Geschenk von Nummer eins gefällt, kann sie es ihm stehlen oder ein Präsent auswählen, das noch nicht geöffnet wurde. Und so geht es weiter, bis jeder ein Geschenk hat. Als Letzter an der Reihe zu sein, ist immer das Beste, denn dann sind alle Geschenke bereits geöffnet. Die Überraschung ist immer groß und es macht wirklich Spaß. Eine weitere Sache, die wir gerne machen, ist eine Verlosung. Aber wir haben auch klassischerweise eine Teambuilding-Aktivität nach dem Mittagessen wie ein Escape Room. Für dieses Jahr ist eine Wein- und Mal-Aktion geplant. Es ist einer der wenigen Momente im Jahr, wo jeder zusammenkommt und die Feierlichkeiten zelebriert.
Einmal hatte ich die Möglichkeit, an der Firmenfeier eines Freundes teilzunehmen und war schockiert über die große Anzahl der Anwesenden – rund 300 Personen! Ich erkannte, dass es für alle unmöglich ist, sich zu kennen. Wir aßen zu Abend, nahmen an einer Verlosung teil und machten einige Fotos in der Fotokabine, bevor wir aufbrachen. Es gab mir die Chance, die Gemütlichkeit unserer jährlichen Weihnachtsfeiern zu genießen und für mich selbst gilt: größer ist nicht immer besser.

Weihnachtsbräuche in Hongkong feiern

Vor sechs Jahren, nachdem ich meine Auslandserfahrung in Südkorea beendet hatte, wollte ich Weihnachten in Hongkong mit meinen Verwandten verbringen. Meine Eltern kommen aus Hongkong, aber es war das erste Mal, dass ich Hongkong besuchte und auch Weihnachten weg von zu Hause verbrachte. Hongkong ist bekannt als eine kleine, dicht besiedelte Stadt, so dass man sich gut vorstellen kann, wie die Weihnachtszeit dort aussieht.
Weihnachten mit meinen Verwandten in Hongkong bestand darin, mit ihnen zu Abend zu essen. Danach wollte ich die Tatsache, dass ich zu dieser Jahreszeit in Hongkong war, nutzen und die Stadt erkunden. Auf dem Weg nach Tsim Sha Tsui, wo man zum berühmten Victoria Harbor kommt, habe ich noch nie so viele Menschen an einem Feiertag wie Weihnachten gesehen. Wir standen aneinander wie Sardinen in einer Dose.

Weihnachtsbräuche China

Zu Hause würde ich es normalerweise vermeiden, mich ins Zentrum von Los Angeles zu wagen. Doch in Hongkong gibt es Weihnachtsschmuck an jeder Ecke und es herrscht eine festliche Atmosphäre, in der die Menschen noch bis spät in die Nacht feiern. Es war definitiv ein spannendes Erlebnis, sich aus meiner Komfortzone zu wagen und die Weihnachtsfeierlichkeiten in einer anderen Stadt außerhalb der Heimat zu genießen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Authors

“ TÜV Rheinland ist für mich eine Perspektive. Zudem ein tolles Unternehmen, wo viele nette und freundliche Menschen aus jeder Ecke der Welt zusammenkommen und gemeinsam an den täglichen Aufgaben wachsen. ”
“ Ein großer Schritt hin zum Berufsleben. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein perfekter Einstieg in die Arbeitswelt. ”
“ ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ... mein zu Hause. ”
“ ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein spannender und vielfältiger Arbeitgeber ”
“ TÜV Rheinland ist für mich mein persönlicher Einstieg in die Berufswelt nach dem Studium und ein Unternehmen über das man aufgrund seiner Größe, Komplexität und Vielseitigkeit nie auslernt. ”
“ Für unseren Blog schreiben Gastautoren aus den unterschiedlichsten Bereichen - sowohl Kollegen von TÜV Rheinland als auch externe Fachleute. ”
“ ”
  • Azamit Aghesa Haile
  • Tim Hartmann
  • Annika Weisigk
  • Frank Ehlert
  • Andy Fuchs
  • Alina Roeder
  • Sara Cantero Herrer
  • Kevin Perz
  • Gastautor
  • Smitha Galla
Azamit Aghesa Haile
Auszubildende zur Fachinformatik Systemintegration
Tim Hartmann
Praktikant im Newsroom
Annika Weisigk
Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement
Frank Ehlert
Leiter interne Kommunikation und Unternehmenspublikationen
Andy Fuchs
Teamleiter Personalmarketing
Alina Roeder
Sara Cantero Herrer
Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement
Kevin Perz
Trainee
Gastautor
Smitha Galla

Follow us