Tipps für die Karrieremesse – Vom Gespräch zur Bewerbung - TÜV Rheinland

Tipps für die Karrieremesse – Vom Gespräch zur Bewerbung

Tipps für die Karrieremesse – Vom Gespräch zur Bewerbung

Jetzt wisset ihr schon fast alles, womit ihr uns auf Karrieremessen am Stand von TÜV Rheinland glücklich machen könnt. Doch das vielleicht wichtigste steht dir noch bevor: das Gespräch selbst. Zunächst einmal die Frage:

Das Gespräch am Messestand – ein Vorstellungsgespräch?

Viele Messebesucher bringen ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zum Messestand mit, in der Hoffnung, direkt im Bewerbungsprozess berücksichtigt zu werden. Es gibt tatsächlich Bewerbungsratgeber, die dazu raten. Unsere Haltung hierzu aus der langjährigen Erfahrung bei TÜV Rheinland: Bitte nicht. Wir können nicht garantieren, dass es eure Bewerbungsunterlagen von der Messe bis zum Arbeitsplatz schaffen.

Und auch wenn es euch (und uns) hilft, wenn ihr einen guten Eindruck bei uns auf der Karrieremesse hinterlasst: Das Gespräch vor Ort ersetzt kein Vorstellungsgespräch bei TÜV Rheinland. Ihr müsst trotz allem den offiziellen Bewerbungsprozess – wie alle anderen Bewerber auch – durchlaufen. Dieser beginnt mit einer

Online-Bewerbung.

In unserem Online-Portal sind eure Bewerbungsunterlagen sicher. Uns ist bewusst, dass das für euch einen erhöhten Aufwand bedeuten kann. Wenn eine digitale Bewerbung euch nicht motiviert, schiebt es einfach auf den Umweltschutz. Think before you print!

Und wenn ihr zu den seltenen Bewerbern gehört, die mit technischen Problemen zu kämpfen haben, ruft uns einfach an. Wir helfen gerne weiter. (So etwas passiert leider auch uns vom Technischen ÜberwachungsVerein.)

Eure Philanthropen aus dem Competence Center Recruitment

 

Teil 1: Karrieremesse – Was TÜV Rheinland so alles zu bieten hat

Teil 2: Karrieremesse – Gut ankommen am Stand von TÜV Rheinland

Teil 3: Karrieremesse – Fünf Verhaltenstipps für Bewerber

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Authors

“ TÜV Rheinland ist für mich… immer wieder spannend und abwechslungsreich. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein spannender Arbeitgeber mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein sehr facettenreicher, internationaler Arbeitgeber, der mir spannende Aufgaben und vielfältige Möglichkeiten bietet. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein Unternehmen, in dem der Mensch im Mittelpunkt steht! ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein Unternehmen mit vielen Möglichkeiten. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich mein Arbeitgeber und er stellt mir die finanziellen Mittel meine Wünsche zu erfüllen. ”
“ ”
“ TÜV Rheinland ist für mich der Einklang zwischen Theorie und Praxis. ”
“ To me, TUV Rheinland is an international company with new surprises waiting around every corner every day. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein spannender Arbeitgeber, bei dem ich die Möglichkeit habe mit Kolleginnen und Kollegen über Ländergrenzen hinweg zusammenzuarbeiten. ”
  • Vanessa Henrichs
  • Simone Zanfrini
  • Michaela Kalb
  • Prof. Dr. Claudia Kardys
  • Daniel Winter
  • Thomas Merkert
  • Kerstin Ferber
  • Aleksandra Efimcuk
  • Sarah Stark
  • Wolfgang Schwarz-Heim
Vanessa Henrichs
Simone Zanfrini
Project Coordinator HR Development & Diversity
Michaela Kalb
Communication Manager
Prof. Dr. Claudia Kardys
Senior Projektmanagerin betriebliches Gesundheitsmanagement im Bereich Arbeitsmedizinische Dienste
Daniel Winter
Teamkoordinator im Bereich Electrical / Produkte und Projektleiter in einem vom Bund geförderten Forschungsprojekt GIGA PV (Photovoltaik)
Thomas Merkert
Ausbilder im Hoga (Hotels und Gaststätten) Bereich im Trainingscenter Potsdam/Bornim
Kerstin Ferber
Senior Communications Manager
Aleksandra Efimcuk
Referentin Personalmarketing
Sarah Stark
Wolfgang Schwarz-Heim
Business Prozess Manager, Führungsposition im Unternehmensbereich Academy & Life Care

Follow us