Spielzeugtests und Höhenangst: Was Kinder wissen wollen - TÜV Rheinland

Spielzeugtests und Höhenangst: Was Kinder wissen wollen

Spielzeugtests und Höhenangst: Was Kinder wissen wollen

„Mama, Mama! Wo ist denn die neue Kinderzeitung?“ Noch bevor ich die Wohnung betreten habe, stürmt mir mein Sohn Kolja entgegen. Ich versuche, mir mit einer Hand die Schuhe auszuziehen, und wühle mit der anderen im Zeitungsstapel nach der aktuellen ‚TÜVtel‘.

„Nein, die kenne ich doch schon!“, kontert Kolja brüskiert, als ich das Kindermagazin von TÜV Rheinland hervorkrame. „Ich meine die Ausgabe von heute!“ Selbstfahrende Autos, auf dem Kopf stehende Häuser und die Entstehung von Blitz und Donner – alles Themen, die die Welt eines Achtjährigen bewegen.

Höhenangst im Hochhaus?

Ohne Umschweife stellt er die nächste Frage: „Mama, du arbeitest doch in dem Hochhaus. Gibt es da jemanden, der schon mal Höhenangst bekommen hat?“ Spätestens seit der„Nacht der Technik“ am 23. Juni, zu der wir beide bei TÜV Rheinland in Köln-Poll waren, beeindruckt Kolja die Welt der Produktprüfungen, 3D-Brillen und die Höhe des 23-etagigen ‚Grauen Riesen‘. „Oh, das weiß ich nicht“, werfe ich ein, „dafür hat man ja eine geniale Aussicht.“ Mit dem Foto, das ich an meinem ersten Praktikumstag von der Skyline inklusive Dom, Lanxess-Arena und Rheinbrücken gemacht habe, konnte ich schon so manchen Köln-Fan beeindrucken.

SpielzeugtestsBild3

 

Wie oft fallen Spielzeuge durch die Prüfung?

Als wir endlich beim Abendbrot zusammensitzen, erinnert sich mein Sohn an meinen Kollegen Rainer aus Nürnberg, der bei der„Nacht der Technik” einen Vortrag über Spielzeugprüfungen gehalten hat. „Hat TÜV Rheinland schon einmal ein Spielzeug geprüft, das durchgefallen ist?“

Ich verspreche, mich bei Rainer zu erkundigen, und verweise auf die Scheibe Brot, die unangetastet auf seinem Teller liegt. Da erinnert er sich an das Kollegen-Selfie meiner heutigen Mittagspause und fragt: „Mama, hast du mir von der Pizza ein Stück mitgebracht, die ihr euch heute bestellt habt?“ Spätestens da ist klar: TÜV Rheinland ist ein spannendes Unternehmen. Nicht nur für mich, sondern auch für meinen Sohn!
Und natürlich sollen Koljas Fragen nicht unbeantwortet bleiben. Dafür haben sich nicht nur mein Sohn, sondern auch meine Kollegen extra vor die Kamera begeben:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/26_CW-3SgYE

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=z_9IeBZkMxo

 

 

katjabrittig

Autorin: Katja Brittig

TÜV Rheinland ist für mich interessant, inspirierend, innovativ, international, immer kollegial, immer wieder neu.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Authors

“ ”
“ TÜV Rheinland ist für mich…: Der Einstieg in die Arbeitswelt ”
“ To me, TUV Rheinland is an international company with new surprises waiting around every corner every day. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich etwas ganz Großes. Der Name für Sicherheit und Vertrauen. ”
“ ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein toller Arbeitgeber, der mich immer wieder mit seiner Vielseitigkeit überrascht. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich deutsche Gründlich-, Genauig- und Nachhaltigkeit. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich eine Perspektive. Zudem ein tolles Unternehmen, wo viele nette und freundliche Menschen aus jeder Ecke der Welt zusammenkommen und gemeinsam an den täglichen Aufgaben wachsen. ”
“ ”
“ ”
  • Abdal Rahman Alawad
  • Barbara Rückerl
  • Sarah Stark
  • Thomas Külsen
  • Smitha Galla
  • Lars Söntgerath
  • Melanie Schubert
  • Azamit Aghesa Haile
  • Anna-Lena Pirsch
  • Susanne Dunschen
Abdal Rahman Alawad
Barbara Rückerl
Auszubildende als Chemielaborantin
Sarah Stark
Thomas Külsen
Leiter Lehrwerkstatt
Smitha Galla
Lars Söntgerath
Content Marketing Manager
Melanie Schubert
Azamit Aghesa Haile
Auszubildende zur Fachinformatik Systemintegration
Anna-Lena Pirsch
Susanne Dunschen

Follow us

Niemand mag Pop Ups.
Aber Sie werden unseren Newsletter mögen.

Erhalten Sie regelmäßig Blogartikel zu den Themen Karriere und Jobs bei TÜV Rheinland.


Datenschutzhinweis