Mein Einsatz als Werkstudent für Online Marketing

Mein Einsatz als Werkstudent für Online Marketing

Wie in meinem ersten Blogbeitrag schon verraten (in dem ich von meinem Praxissemester bei TÜV Rheinland erzählte), ergab sich aus meinem Praktikum erfreulicherweise die Chance, auch danach bei TÜV Rheinland arbeiten zu dürfen: als Werkstudent im Corporate Online Marketing Team.

Mensch trifft Technik

Auch bei dieser neuen Aufgabe in einem Team, das ich während meines Praxissemesters schon kennenlernen durfte, wurde ich wieder von der Vielfalt der Arbeit überrascht. Ich habe einmal mehr gesehen, dass TÜV Rheinland sich nahezu überall auf der Welt, wo Technik und Menschen aufeinandertreffen, für Sicherheit einsetzt.

Was ich in meinem Praktikum in der Pressestelle schon erfahren hatte – nämlich was TÜV Rheinland alles an spannenden Sachen macht und kommuniziert – durfte ich fortan Online-seitig weiterführen, und zwar durch die Betreuung der Website. Wer die Seite noch nicht kennt, darf gerne mal vorbeischauen: www.tuv.com/de.

Was macht man eigentlich beim im Online Marketing?

Wir vom Corporate Online Marketing sind dafür da, alle Geschäftsbereiche rund um Online-Themen wie Design, Technik, Inhalte, Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing, Webanalyse und Technik zu unterstützen. Und das global! TÜV Rheinland hat nämlich in fast allen Ländern, wo es Niederlassungen gibt (auf der ganzen Welt), eine eigene Webseite.

Durch meine Werkstudenten-Tätigkeit konnte ich meine Fähigkeiten und mein Wissen neben dem Studium stets weiter ausbauen und neue, spannende berufliche Perspektiven kennenlernen. In Zeiten der stetig zunehmenden Digitalisierung kommt kaum mehr ein Unternehmen ohne eine gute Webseite, ansprechende Inhalte und Social Media aus.

Deshalb bin ich dankbar, dass ich hier mithelfen und lernen durfte, wie das Online-Marketing-Geschäft in der Praxis aussieht. Und ich bin für die spannende Erfahrung dankbar, die mir bei typischen Studentenjobs wahrscheinlich vorenthalten geblieben wäre.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Autoren

“ To me, TUV Rheinland is a host of global technical competency, and a symbol of safety and security. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein vielseitiger und spannender Arbeitgeber. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich…: Ein sehr guter Arbeitgeber ”
“ TÜV Rheinland ist für mich nie langweilig und sehr abwechslungsreich. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich interessant, inspirierend, innovativ, international, immer kollegial, immer wieder neu. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich bis dato: neu, sehr spannend und abwechslungsreich. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein flexibler Arbeitgeber und unsere Wege kreuzen sich hoffentlich beruflich immer wieder! ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein sehr interessanter, spannender und facettenreicher Arbeitgeber. ”
“ To me, TUV Rheinland is the company that gave me the opportunity to immerse in the railway engineering industry and that recognizes my contribution. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich deutsche Gründlich-, Genauig- und Nachhaltigkeit. ”
  • Giang Nguyen
  • Alana Köhler
  • Judith Ludwig
  • Anja Paffen
  • Katja Brittig
  • Ann-Kathrin Schadowski
  • Alyn Camara
  • Laura Müller
  • Yunsheng Niu
  • Melanie Schubert
Giang Nguyen
Alana Köhler
Teamkoordinatorin im kaufmännischen Bereich
Judith Ludwig
Anja Paffen
Social Media und Teamassistenz im Bereich Corporate PR & Social Media
Katja Brittig
Ann-Kathrin Schadowski
Pressereferentin im Unternehmensbereich Produkte
Alyn Camara
ehem. Praktikant in der Marketingabteilung, Deutscher Hallenmeister Weitsprung
Laura Müller
Mitarbeiterin im GHRPD (Globald HR Process Development)
Yunsheng Niu
RAMS Engineer for the rail section (RAMS = Reliability, Availability, Maintainability, Safety)
Melanie Schubert

Folge uns