Karrieremesse – Fünf Verhaltenstipps für Bewerber - TÜV Rheinland

Karrieremesse – Fünf Verhaltenstipps für Bewerber

Karrieremesse – Fünf Verhaltenstipps für Bewerber

Welche Vorbereitung auf die Messe Sinn macht, haben wir im letzten Beitrag abgefrühstückt. Jetzt dreht sich alles um das Auftreten:

  1. Händeschütteln: Ist das wirklich ein Muss? Nein, es ist auch vollkommen in Ordnung, wenn man uns nicht die Hand gibt, sondern sich nur freundlich vorstellt. Wie schon im letzten Beitrag gesagt, sind es 80 bis 120 Hände, die pro Tag geschüttelt werden wollen. Irgendwann wird auch der am besten trainierte Arm müde. Aber wenn ihr uns zur Begrüßung die Hand reichen möchtet: Gerne. Wir sind kontaktfreudige Menschen. -> Allerdings achtet bitte darauf, dass es ein fester Händedruck ist und eure Hand nicht vor Schweiß tropft. Wir drücken am liebsten souverän gereichte, trockene Hände. Und hustet euch bitte nicht direkt vorher in die Hand (Ihr wäret erstaunt, wie oft das passiert!). Denn dann sind wir während des Gesprächs gedanklich schon am Waschbecken oder beim Händedesinfizieren und nicht bei euch.
  1. Gibt es einen Abstand, der eingehalten werden sollte? Ja, den gibt es. Geht ein Recruiter einen Schritt zurück, tut er das in der Regel bewusst. Dies ist dann bitte keine Aufforderung an den Messebesucher, einen erneuten Schritt nach vorne zu machen. Wahrt gegenüber weiblichen wie männlichen Kollegen immer eine gesunde Distanz. Wir empfehlen einen Abstand von einer Armlänge.
  2. Guter Atem: Ihr habt einen langen Messetag hinter euch, mit vielen interessanten Unternehmen gesprochen und besucht gegen Ende bzw. zum großen Finale unseren Stand? Ein Pfefferminz oder Kaugummi (während dem Gespräch aber bitte nicht laut und mit offenem Mund kauen!) sorgt für eine unbeschwerte, gut duftende Kommunikation. Habt ihr nichts dergleichen zur Hand? Fragt uns. Das gehört zur Grundausstattung. Ansonsten nutzt diese praktischen Give Aways bei den Kollegen anderer Unternehmen zur sofortigen Anwendung. Die Menschen in eurer Gegenwart werden es euch danken.
  3. Alkohol, och nö: Habt ihr am Vorabend ein Glas zu viel getrunken und seid deshalb nicht fit? Ist der Konsum von Alkohol vor oder während einer Karrieremesse zwingend notwendig? Wir empfehlen, das wohl verdiente Messebier an den Schluss des Messebesuches zu setzen. Falls der Abend am Vortag etwas länger und intensiver geworden ist, weicht gerne auf einen unserer weiteren Messetermine aus.
  4. Nicht zu viel schlemmen, bitte! Zu guter Letzt mag es egoistisch klingen, aber die Getränke und Leckereien am Stand helfen auch uns selbst durch den langen Tag auf der Karrieremesse. Deshalb stehen sie weder zum Verkauf noch zur einfachen Selbstbedienung bereit. Danke!

Nächstes Mal widmen wir uns dem zentralen Teil des Besuchs an unserem Stand der Karrieremesse: dem Gespräch. Wir freuen uns auf euch!

Eure Philanthropen aus dem Competence Center Recruitment (CCR)

Karrieremesse – Gut ankommen am Stand von TÜV Rheinland

Karrieremesse – Was TÜV Rheinland so alles zu bieten hat

Drehkreuz Karrieremesse – Tipps vom TÜV Rheinland Karriereteam

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Authors

“ ”
“ ”
“ ”
“ TÜV Rheinland ist für mich der Einklang zwischen Theorie und Praxis. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein spannender Arbeitgeber mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten. ”
“ To me, TUV Rheinland is a company that opens up a new world that I want to see more of. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich deutsche Gründlich-, Genauig- und Nachhaltigkeit. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein spannender und vielfältiger Arbeitgeber ”
“ ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein super Arbeitgeber mit vielen Herausforderungen und Möglichkeiten. ”
  • Renjith Gopalakrishnan
  • Julian Hollands
  • Kerstin Ferber
  • Aleksandra Ziegenhan
  • Simone Zanfrini
  • Jasmine Wong
  • Melanie Schubert
  • Sara Cantero Herrer
  • Byung-Hyun Park
  • Nina Weiner
Renjith Gopalakrishnan
Julian Hollands
Kerstin Ferber
Senior Communications Manager
Aleksandra Ziegenhan
Referentin Personalmarketing
Simone Zanfrini
Project Coordinator HR Development & Diversity
Jasmine Wong
Assistant Process Safety Engineer
Melanie Schubert
Sara Cantero Herrer
Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement
Byung-Hyun Park
Nina Weiner
Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement

Follow us

Niemand mag Pop Ups.
Aber Sie werden unseren Newsletter mögen.

Erhalten Sie regelmäßig Blogartikel zu den Themen Karriere und Jobs bei TÜV Rheinland.