Drehkreuz Karrieremesse – Tipps vom TÜV Rheinland Karriereteam - TÜV Rheinland

Drehkreuz Karrieremesse – Tipps vom TÜV Rheinland Karriereteam

Drehkreuz Karrieremesse – Tipps vom TÜV Rheinland Karriereteam

Liebe Leser des Karriereblogs,

hier bloggen für euch drei Kollegen des Competence Centers Recruitment, kurz: Karriereteam. Wir möchten diese Plattform nutzen, um euch einen Einblick hinter die Kulissen der Personalarbeit des TÜV Rheinland zu geben – mit einem Fokus auf die Rekrutierung neuer Mitarbeiter. Wir sehen uns gerne als empathische und humorvolle Menschen. Deshalb möchten wir hier in den kommenden Wochen unsere Erfahrungen auf humorvolle Art mit euch teilen und indirekt ein paar Ratschläge mit auf den Weg geben, wie ihr euch im Bewerbungsprozess speziell bei TÜV Rheinland verhalten könnt, um uns glücklich zu machen.

Eure Philanthropen aus dem CCR

1 Kommentar

Trackbacks/Pingbacks

  1. Karrieremesse – Gut ankommen am Stand von TÜV Rheinland - TÜV Rheinland - […] Drehkreuz Karrieremesse – Tipps vom TÜV Rheinland Karriereteam […]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Authors

“ TÜV Rheinland ist für mich der Einklang zwischen Theorie und Praxis. ”
“ Für unseren Blog schreiben Gastautoren aus den unterschiedlichsten Bereichen - sowohl Kollegen von TÜV Rheinland als auch externe Fachleute. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein spannender Arbeitgeber, bei dem ich die Möglichkeit habe mit Kolleginnen und Kollegen über Ländergrenzen hinweg zusammenzuarbeiten. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein toller Arbeitgeber, der mich immer wieder mit seiner Vielseitigkeit überrascht. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich eine tägliche Herausforderung an der ich nur wachsen kann. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich…: Ein sehr guter Arbeitgeber ”
“ ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein interessanter Arbeitgeber. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich mein Arbeitgeber und er stellt mir die finanziellen Mittel meine Wünsche zu erfüllen. ”
“ To me, TUV Rheinland is the ultimate German company to work for. People are not politically correct, but they are technically correct (the best kind of correct); they come to work punctually, end meetings on the dot, and submit work on time; plus, people here have a healthy sense of humor. What else is there to ask for in a workplace? ”
  • Aleksandra Efimcuk
  • Gastautor
  • Wolfgang Schwarz-Heim
  • Lars Söntgerath
  • Iris Seifert
  • Judith Ludwig
  • Anna-Lena Pirsch
  • Franziska Weiser
  • Thomas Merkert
  • Felix Surya
Aleksandra Efimcuk
Referentin Personalmarketing
Gastautor
Wolfgang Schwarz-Heim
Business Prozess Manager, Führungsposition im Unternehmensbereich Academy & Life Care
Lars Söntgerath
Content Marketing Manager
Iris Seifert
Regionalbereichsassistenz und Weiterbildungsbeauftragte im Bereich Arbeitsmedizinische Dienste
Judith Ludwig
Anna-Lena Pirsch
Franziska Weiser
Junior Consultant, Optimierung von Betrieb und Instandhaltung im Bereich Mobility - Rail
Thomas Merkert
Ausbilder im Hoga (Hotels und Gaststätten) Bereich im Trainingscenter Potsdam/Bornim
Felix Surya
Assistant Marketing Manager (Singapore, Malaysia, Australia)

Follow us