author_pic

Mario Antony | 27

Name

Mario Antony

Alter

27 Jahre

Aufgabe und Position beim TÜV Rheinland

amtlich anerkannter Sachverständigen mit Teilbefugnissen für den Kraftfahrzeugverkehr



Beiträge des Autors



Weitere Informationen über den Autor

TÜV Rheinland ist für mich …

… ein Arbeitgeber mit vielfältigen Aufgaben und einem hohen Maß an Selbstverantwortung für Mitarbeiter.

TÜV Rheinland ist für mich …

Die Aufgaben mit gesetzlichem Charakter in ein kundenorientiertes Miteinander abwandeln, individuell auf Kundenwünsche eingehen, zielführende Lösungsvorschläge und Alternativen anbieten, ohne dabei den rechtlichen Rahmen zu verlassen und Offenheit für Neues zeigen. Engagement und Erfahrung sind dabei zielführend.

Mein Karriere-Tipp für euch lautet:

Immer die Ohren offen halten und sich mit vielen verschiedenen Menschen austauschen, um den eigenen Horizont zu erweitern und neue Möglichkeiten zu entdecken.

Dafür würde ich sogar ein richtig gutes Essen sausen lassen:

Für ein aufschlussreiches und interessantes Gespräch, bei dem neue Perspektiven dargelegt werden.

Welchen Satz (Zitat, Spruch, Motto) wollte der Philosoph in dir schon immer loswerden?

“The problem is not the problem, the problem is your attitude about the problem.“

Unsere Autoren

“ To me, TUV Rheinland is a company that opens up a new world that I want to see more of. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein Unternehmen mit vielen Möglichkeiten. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein interessanter Arbeitgeber. ”
“ To me, TUV Rheinland is an international company with new surprises waiting around every corner every day. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich…: Der Einstieg in die Arbeitswelt ”
“ TÜV Rheinland ist für mich… immer wieder spannend und abwechslungsreich. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein sehr facettenreicher, internationaler Arbeitgeber, der mir spannende Aufgaben und vielfältige Möglichkeiten bietet. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich der Einklang zwischen Theorie und Praxis. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein Arbeitgeber, der es ermöglicht, Beruf und Hobby zu kombinieren, und dadurch ein Zusammenspiel von Privatleben und Berufsleben schafft. ”
“ To me, TUV Rheinland is the ultimate German company to work for. People are not politically correct, but they are technically correct (the best kind of correct); they come to work punctually, end meetings on the dot, and submit work on time; plus, people here have a healthy sense of humor. What else is there to ask for in a workplace? ”
  • Jasmine Wong
  • Daniel Winter
  • Franziska Weiser
  • Sarah Stark
  • Barbara Rückerl
  • Vanessa Henrichs
  • Michaela Kalb
  • Aleksandra Efimcuk
  • Jörg Theophil
  • Felix Surya
Jasmine Wong
Assistant Process Safety Engineer
Daniel Winter
Teamkoordinator im Bereich Electrical / Produkte und Projektleiter in einem vom Bund geförderten Forschungsprojekt GIGA PV (Photovoltaik)
Franziska Weiser
Junior Consultant, Optimierung von Betrieb und Instandhaltung im Bereich Mobility - Rail
Sarah Stark
Barbara Rückerl
Auszubildende als Chemielaborantin
Vanessa Henrichs
Michaela Kalb
Junior Managerin Corporate Communications
Aleksandra Efimcuk
Referentin Personalmarketing
Jörg Theophil
Projektmanager / Solar/Fuelcell Technology Greater China
Felix Surya
Assistant Marketing Manager (Singapore, Malaysia, Australia)

Folge uns