Ausbildung beendet – was für eine Erleichterung! - TÜV Rheinland

Ausbildung beendet – was für eine Erleichterung!

Ausbildung beendet – was für eine Erleichterung!

Nach drei lernintensiven Jahren habe ich im Juli 2017 mit der IHK-Prüfung meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei TÜV Rheinland abgeschlossen. Und ich muss gestehen: Ich bin sehr froh, dass die Prüfungsphase vorbei ist. Schon im Dezember 2016 hatten uns die Berufsschullehrer nervös gemacht.

Wertvolle Prüfungsvorbereitung

Mitte März dann begann die vierwöchige interne Prüfungsvorbereitung mit unserem Ausbilder bei TÜV Rheinland. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich mich noch gar nicht mit den Prüfungsthemen beschäftigt. Es tauchten auch tatsächlich noch ein paar Wissenslücken auf … die wir aber schnell füllen konnten. Die Prüfungsvorbereitung hat wirklich sehr weitergeholfen und ich konnte sogar im Unterricht mit meinem Wissen punkten.

Im Mai dann hieß es: schriftliche Abschlussprüfung!

Vor der Prüfung macht sich glaube ich jeder einen Kopf, man hat immer hohe Erwartungen an sich selber und möchte so gut abschneiden wie möglich. Ich persönlich hatte jedoch den meisten Respekt vor der mündlichen Prüfung. Dieser Teil stellte sich am Ende aber als der gelassenste heraus.

Geschafft!

Einige Wochen nach Abschluss kam die überraschende Nachricht von der Industrie- und Handelskammer (IHK) hereingeflattert: Ich hatte die Ausbildung nicht nur erfolgreich beendet – ich hatte sie als Jahrgangsbeste als Kauffrau für Büromanagement in ganz Deutschland abgeschlossen!
Viele fragten mich, wie ich das geschafft habe. Darauf weiß ich gar keine Antwort – ich glaube, es gibt kein Wundermittel. Das Wichtigste ist, vor der Prüfung alle offenen Fragen zu klären und dann mit einem guten Gefühl in die Prüfung zu gehen.

 

 

Ab nach Berlin zur Preisverleihung

Am 4. Dezember fand die festliche Gewinner-Gala in Berlin statt. Eric Schweitzer von der IHK überreichte mir und 200 weiteren Azubis unterschiedlichster Ausbildungsgänge persönlich die Preise. Die IHK-Organisation verleiht diese Auszeichnung für die besten Auszubildenden des Jahres bereits seit zwölf Jahren.

 

 

Die Gala war ein ziemlich aufregendes Event. Vor allem, wenn man bedenkt, dass jedes Jahr mehr als 300.000 Auszubildende ihre Abschlussprüfung vor einer Industrie- und Handelskammer ablegen. Allein bei TÜV Rheinland starten jedes Jahr etwa 30 neue Azubis ihre Ausbildung zum Beispiel als Chemielaboranten, Köche, Werkstoffprüfer, Fachinformatiker und natürlich Kaufleute für Büromanagement. Und nur 200 jedes Jahrgangs gewinnen den IHK-Preis.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/WJ4E_Q3tWus

 

Nach der Schule ist vor dem Studium

Wie soll es nun weitergehen? Direkt nach der Ausbildung hatte ich mich, ehrlich gesagt, damit noch gar nicht beschäftigt. Ich war einfach froh, fertig zu sein, und wollte in den normalen Berufsalltag einsteigen. Das konnte ich dank dem TÜV Rheinland, der mich im Bereich Industrie Service direkt nach der Ausbildung übernommen hat.

1 Kommentar

  1. Guten Tag
    Ich heiße Abdelkader BEKHTI, Ich komme aus Algerien, und ich interessiere mich für eine Ausbildung beim Tüv Unternehmen,
    Ich habe ein Master im Fach Deutsch, ich bin 34 Jahre alt.
    Meine Frage ist:, gibt es eine Möglichkeit um eine Ausbildung zubewerben?
    Danke schön

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Authors

“ TÜV Rheinland ist für mich etwas ganz Großes. Der Name für Sicherheit und Vertrauen. ”
“ ”
“ To me, TUV Rheinland is a host of global technical competency, and a symbol of safety and security. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein Arbeitgeber mit vielfältigen Aufgaben und einem hohen Maß an Selbstverantwortung für Mitarbeiter. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein Unternehmen mit vielen Möglichkeiten. ”
“ Ein großer Schritt hin zum Berufsleben. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich mein persönlicher Einstieg in die Berufswelt nach dem Studium und ein Unternehmen über das man aufgrund seiner Größe, Komplexität und Vielseitigkeit nie auslernt. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich…: Ein sehr guter Arbeitgeber ”
“ TÜV Rheinland ist für mich Zuverlässigkeit, Flexibilität und Qualität! Ein Arbeitgeber, der eine vollumfängliche Entwicklung fördert und zahlreiche Möglichkeiten bietet. ”
“ TÜV Rheinland ist für mich ein starkes Unternehmen mit sehr vielen Möglichkeiten. ”
  • Thomas Külsen
  • Ling Yi Hee
  • Giang Nguyen
  • Mario Antony
  • Daniel Winter
  • Tim Hartmann
  • Kevin Perz
  • Judith Ludwig
  • Alexander Voß
  • Arnela Rekic
Thomas Külsen
Leiter Lehrwerkstatt
Ling Yi Hee
Giang Nguyen
Coordinator, Industrial Services and Mobility
Mario Antony
amtlich anerkannter Sachverständigen mit Teilbefugnissen für den Kraftfahrzeugverkehr
Daniel Winter
Teamkoordinator im Bereich Electrical / Produkte und Projektleiter in einem vom Bund geförderten Forschungsprojekt GIGA PV (Photovoltaik)
Tim Hartmann
Praktikant im Newsroom
Kevin Perz
Trainee
Judith Ludwig
Alexander Voß
kfm. Großkundenbetreuer (Key Account)
Arnela Rekic
Backoffice-Mitarbeiterin im Competence Center Recruitment

Follow us